Sonntag, 11. August 2013

Neues Ausreitgelände

Wir haben ja nun das Billetal gleich hinterm Haus, da muss man ja mal gucken gehen. Das Licht war heute allerdings sehr schwierig (sozusagen leuchtende Wolken) und es war brechend voll mit Radlern, Spaziergängern, Horden von Mücken, hungrigen Enten und Welpen. Aber ich denke früh morgens an einem Wochentag sollte es dort prima Fotochancen geben. In der Zeit wo die Bäume kahl sind sogar richtig schöne Fotoplätze.

 photo billetal1_zps09e8e131.jpg
Immerhin so idyllisch sieht es da aus, wenn man mal die ganzen Menschen ausblendet.

Mittlerweile hat mir ein Kommentator gesagt, um was es sich bei dieser Pflanze handelt, vielen Dank! :)
 photo billetal02_zpse9b50673.jpg
Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera), häufig auch Wupperorchidee genannt.

Und natürlich war ich nicht völlig pferdelos draußen- und einmal sogar schneller als all die hinderlichen Umstände (siehe oben *g*)
 photo libelle01_zps10809111.jpg

English Summary:
Since I have the rivervalley of the Bille right behind my house now, I went to check the place out a bit. It was very beautiful but also overrun by walkers, mosquitos, hungry ducks and puppys, LOL!! All this aside, there are a couple of really nice potential photoplaces, especially as soon as the trees have cast their leaves off. You have several places where waterline and bank are exactly the same height, which makes me hope for a frosty winter, because this has such potential.
And of course I did bring a horse- and myself, so to speak. Above you find the reward for the efforts of barring all the mentioned "dangers" to take effect on my picture, LOL!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Pflanze auf dem Foto ist
Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera), häufig auch Wupperorchidee genannt.

Ailanreanter hat gesagt…

Vielen Dank! :) Ich werde den Eintrag nachher ergänzen.