Samstag, 27. Dezember 2014

Nach dem Fest

Nun ist Weihnachten vorbei und die Gäste wieder weg...
 photo nachdemfest01_zps54a614e8.jpg

Die Feiern sind doch immer wieder schön, aber auch viel Arbeit. Oma Lene setzt sich deshalb erstmal gemütlich hin und erlebt alles im Geiste noch einmal.
 photo nachdemfest02_zpsff58e67b.jpg

Familie und andere liebe Menschen haben mir und den kleinen Reitern eine Menge toller Miniaturen beschert, die ich nach und nach alle einmal zeigen werde. Wenn sie alle in diesem einen Post landen, dann gehen sie etwas unter.
In dem Bild hier drüber gibts auch etwas Neues- findet Ihr es? (Tipp: Schaut mal auf dem Sekretär)

Hier auf dem Tisch seht ihr zum Beispiel die Weihnachtskarte der Gut Goldbacher und die neue Tischdecke- die Decke war das große Paket, das am Schrank lehnte.
 photo tischfest_zps62908982.jpg

In der Küche gab es Kochbesteck und einen Teekessel von meinen Eltern- und meine Mutter hat sogar kleine Topflappen gehäkelt.
 photo kochenneu01_zps0bffbc20.jpg

Auf die Küche hatten sich sowieso alle verschworen - von Vile bekam ich ein riesiges Geschirrset, von meiner Mutter ein Kleineres und Fernando kann Gedanken lesen- und hat mir unteranderem einen Geschirrschrank geschenkt, so dass gleich alles seinen Platz fand.
 photo geschirrschrank01_zps241ed606.jpg

Vom Gut Goldbach bekamen wir, zusammen mit der hübschen Karte, dieses farbenfrohe Knotenhalfter, es hat auch eine Führleine, aber Belisar war zu lebhaft zum Stehenbleiben und so musste er erstmal über die Weide rennen.


 photo roem01_kl_zps8fb46d92.jpg


Ihr Lieben, vielen Dank, natürlich schreibe ich Euch auch noch persönlich.

English Summary:
After the guests have left, Oma Lene sat down and relaxed, remembering fondly the feasting of the last days, but still being glad to have a moment of peace, now.
A lot of great little things have been gifted to me by family and friends and I will show them by and by over the next posts, so that none get overlooked.

In the living room, you will find new things- do you see them?
(Hint, look to the Davenport) And on the table, there is the Christmas card of the people of Gut Goldbach as well as a new tablecloth by Mum.

Then, a great many of gifts have been for the kitchen, to make it even more cosy. Here come the first couple of them.
From the parents I got those kitchen utensils and a place to hang them. And Mum crocheted those mini pot clothes for me (to the left).
Everybody had ideas for the kitchen- Vile gave me a huuuge china set, Mum had the same idea on a smaller scale and Fernando is a mindreader, for she gave me that china cupboard, so that everything found its place right away.

From Gut Goldbach we also got this fun and colourful ropehalter (which also has a leadrope, but Belisar was too frisky to stand still and so we had to let him run a bit, first).

Thank you everybody and of course I am going to write each of you, too. :)

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Ich kann es Oma Lene nachfühlen, Gäste sind schön, aber es ist auch schön, wenn sie wieder weg sind. ;-)
Die neue Tischdecke ist ja toll! Und es freut mich, daß Dir das Halfter gefällt. :-)

Last Alliance Studios hat gesagt…

Oooh, looking cosy! :D

I love that halter! I think I've got the same material it's made from!