Samstag, 3. Juli 2010

Dies und das

Was macht man bei 37C im Schatten, wenn man nicht schmirgeln kann (Handprobleme und auch ein bisschen heiß für Schmirgeln mit der Hand)?
Man baut eine Trense. Nach längerer Tack-Abstinenz ist die gar nicht soo schlecht geworden, wahrscheinlich würde ein bisschen Übung hier auch Wunder wirken...

Die Einzelteile vor dem Zusammenbauen:
bridle for Grand Cru 1

Grand Cru mit ihrer Trense:
bridle for Grand Cru 3

bridle for Grand Cru 2

Dieser Pferdetyp mit der "altmodischen" Trense macht mich grade völlig nostalgisch... *gg*

Und wenn man dann alle Zeitungen gelesen hat, die Trense ist fertig und man hat immer noch Zeit?
Dann schnappt man sich doch noch was zum Modellieren- 90% konnten am stehenden Pferd gemacht werden, und für den Rest hab ichs ganz ulkig aber unbelastend im Arm halten können.
Die nächsten paar Fortschritte mit Phantasm:
phantasm in progress 1

phantasm in progress 2

phantasm in progress 3
Aha, fängt schon an, süß zu gucken.

English summary:
What do you do when you have unusual 37 Celsius in the shade out there and you can't sand any horse? (Not that this temperature would be ideal for this kind of work anyway...)
Yeah, you make some tack. It has been a while and considering this, it came around rather nicely. I will never manage the ultra-fine sort of bridle, I was pretty crosseyed with this one already, but I think if I were not so lazy and do more of these, there is room for improvement.
I made a bridle in an "oldfashioned" style to match my "oldfashioned" horse, Grand Cru.

And then I got bored and did some more little bits of work on my OSC "Phantasm", fleshing her out, slowly. As the last piccie shows, she is already starting to practise this "am I not cute? now, where's the carrots?" kind of look. *g*

Kommentare:

Johanna hat gesagt…

Die Trense ist echt schick, ich mag diese Stirnriemen.

Ailanreanter hat gesagt…

Danke schön! :D
Ja, ich mag die auch. Das allererste Schulpferd auf dem ich geritten bin hatte auch so eine.